„Der Treckerführerschein“

Alle Gästekinder (und auch gerne die Eltern), dürfen bei uns einen „Treckerführerschein“ machen. Ein paar Fahrstunden auf dem zahmen Oldtimer und dann gibt’s nach einer kleinen Prüfung den (zwar Nichtamtlichen, aber dafür umso persönlicheren) Führerschein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.